Suche

Vatican News
War ein begnadeter Strippenzieher: Kardinalpatriarch Nasrallah Pierre Sfeir + War ein begnadeter Strippenzieher: Kardinalpatriarch Nasrallah Pierre Sfeir +  (ANSA)

Papst würdigt verstorbenen Kardinal Sfeir

Papst Franziskus kondoliert zum Tod des emeritierten maronitischen Patriarchen Nasrallah Pierre Sfeir. In einem Telegramm, das er an dessen Nachfolger Bechara Boutros Rai sendete, betont Franziskus, er habe die Nachricht vom Tod des fast 99-Jährigen „mit Trauer“ aufgenommen.

Er wolle ihm, der Familie des Verstorbenen sowie der gesamten maronitischen Kirche sein Beileid aussprechen, die Sfeir lange Jahre mit „Sanftmut und Entschiedenheit“ geleitet habe, schreibt der Papst. Als „freier und mutiger Mann“ habe er seine Mission in einem bewegten Umfeld ausgeführt und sei dabei ein entscheidender Stifter von „Sammlung, Frieden und Versöhnung“ gewesen. Franziskus würdigte den Verstorbenen als „brennenden Verteidiger der Unabhängigkeit“ seines Landes, der nach wie vor eine große Rolle in der Geschichte seines Landes spiele. Der Libanon hat angesichts des Todes des emeritierten Patriarchen zwei Tage Staatstrauer ausgerufen.

Er bete zum Herrn, auf dass er „diesen weisen und engagierten Hirten, der wusste, wie man den ihm anvertrauten Menschen die Liebe Gottes offenbart“, in seinem „Haus des Friedens“ willkommen heiße, fährt Franziskus fort. „Als Zeichen des Trostes“ lasse er der Familie des verstorbenen Kardinals sowie all jenen, die ihn in seinen letzten Jahren begleitet hätten und nun an seiner Beerdigung teilnähmen, seinen Apostolischen Segen zukommen.

(vatican news - cs)

14 Mai 2019, 11:08