Cerca

Vatican News

Der Kreuzweg mit Papst Franziskus: Hier können Sie mitbeten

Papst Franziskus leitet am Abend den traditionellen Kreuzweg am Kolosseum in Rom. Dabei gehen Gläubige am Karfreitag im Schein von Kerzen die 14 Stationen des Leidenswegs Jesu nach. Wir übertragen die Via Crucis ab 21.05 Uhr live und mit deutschem Kommentar auf dieser Internetseite.

Die Meditationstexte, die auf dem Kreuzweg gelesen werden, nehmen in diesem Jahr das Leid von Migranten in den Blick. Verfasst wurden sie von der italienischen Ordensfrau und Aktivistin gegen Menschenhandel Eugenia Bonetti. Der Kreuzweg findet seit 1964 jährlich bei der antiken römischen Arena statt.

Die offizielle Homepage des Vatikans www.vatican.va dokumentiert die Meditationen auch in deutscher Übersetzung, zum Ausdrucken und Mitlesen.

Über unsere Homepage www.vaticannews.va sowie über unseren Youtube-Kanal und mehrere Partnersender können Sie die Live-Übertragung mit Kommentar in deutscher Sprache verfolgen.

Auf dem Weg zu Ostern

In der Osternachtfeier am Samstagabend entzündet Franziskus in der Vorhalle des Petersdoms das Osterlicht und erinnert so an die Auferstehung Jesu. Nach der Festmesse am Ostersonntag verkündet der Papst seine Osterbotschaft, in der er üblicherweise auf Konflikte und Notlagen weltweit eingeht. Anschliessend erteilt er den traditionellen Segen Urbi et orbi, der Stadt und dem Erdkreis.

Bereits am Vorabend hatte Papst Franziskus mit dem Gründonnerstagsgottesdienst in einer Haftanstalt bei Rom die Osterfeierlichkeiten eröffnet. Dabei wusch er zwölf Häftlingen aus Italien, Marokko, Brasilien und der Elfenbeinküste die Füsse. Die Fusswaschung greift eine Demutsgeste Jesu gegenüber seinen Jüngern auf. 

(vatican news/kna - cs)

19 April 2019, 17:07