Suche

Vatican News
Papst Franziskus gratuliert Papst Franziskus gratuliert  (AFP or licensors)

Papst gratuliert Leonardo Boff zum 80. Geburtstag

Franziskus hat dem brasilianischen Befreiungstheologen Leonardo Boff zum 80. Geburtstag gratuliert. Der Autor, der vom Vatikan in der Vergangenheit mit Sanktionen belegt wurde, veröffentlichte das kurze Schreiben in seinem Blog.

Franziskus dankt dem Brasilianer für Unterstützung und erinnert ihn an ein Treffen vor mehreren Jahrzehnten bei einer Tagung von Ordensleuten in Argentinien. Der Papst erwähnt auch, dass er mehrere Bücher Boffs gelesen habe. Er bete für ihn und seine Frau.

Der 1938 im Süden Brasiliens geborene Boff trat 1959 dem Franziskanerorden bei und erlangte 1970 an der Universität München einen Doktorgrad. Von 1970 bis 1992 lehrte er in Brasilien systematische und ökumenische Theologie.

1984 verurteilte Rom mehrere Thesen Boffs

 

1984 verurteilte die Glaubenskongregation mehrere seiner Thesen und legte ihm „Schweigen und Gehorsam“ auf. Der Vatikan kritisierte vor allem die Nähe der brasilianischen Befreiungstheologie zum Marxismus. Vom Priesteramt suspendiert wurde Boff aber nicht.

1992 verließ er nach wiederholter, scharfer Kritik am damaligen Papst Johannes Paul II. das Priesteramt. Später heiratete Boff und ergriff vor allem zu Umweltfragen immer häufiger das Wort.

(apic – sk)
 

19 Dezember 2018, 15:31