Beta Version

Cerca

Vatican News
Papst Franziskus empfängt Präsident Mario Abdo Benitez und dessen Ehefrau Silvana Lopez Moreira Papst Franziskus empfängt Präsident Mario Abdo Benitez und dessen Ehefrau Silvana Lopez Moreira   (ANSA)

Papst: Paraguayischer Präsident zu Besuch

Papst Franziskus hat an diesem Montag den Präsidenten von Paraguay, Mario Abdo Benitez, zusammen mit seiner Familie und einigen Regierungsvertretern im Vatikan empfangen.

Während der etwa 25minütigen Privataudienz schenkte der Papst Benitez ein Medaillon und einen Druck, der den Petersplatz rund um das Jahr 1620 zeigt, als dieser noch nicht von den Kolonnaden umgeben war.

Oratorium für Chiquitunga in Costanera geplant

Das paraguayische Staatsoberhaupt schenkte Bergoglio einige typische Produkte, darunter etwa die Chipas, pikante Torten, eine Holzkrippe und ein Gemälde der Heiligen Familie. Er bat den Papst um ein Gebet für die Überschwemmungen, die das Land häufig betreffen. „Ich informierte Papst Franziskus über die sozialen Projekte, an denen wir arbeiten, und über den geplanten Bau eines eigenen Oratoriums für den seligen Chiquitunga in Costanera“, twitterte Benitez, der den Papst auch zur Einweihung einlud.

Am Montagvormittag empfing Papst Franziskus auch den Nuntius in Polen, Erzbischof Salvatore Pennacchio, und den Bischof von Obidos in Brasilien, Bernardo Johannes Bahlmann.

(ansa/vatican news - hoe)
 

05 November 2018, 14:53