Cerca

Vatican News
Franziskus mit Seminaristen aus Agrigent Franziskus mit Seminaristen aus Agrigent  (Vatican Media)

Papst Franziskus: „Priesteramtskandidaten sollen sich genau prüfen“

Anwärter auf das Priesteramt sollen sich in ihrer Zeit im Priesterseminar innerlich genau prüfen, ob sie wirklich für diesen Dienst geeignet sind und wo sie Defizite haben. Das steht im offiziellen Redetext, den der Vatikan zu einem Treffen von Papst Franziskus mit Seminaristen aus Sizilien an diesem Samstag veröffentlicht hat. Zu den Seminaristen sprach der Papst allerdings spontan - die Ansprache war bis zum Redaktionsschluss noch nicht bekannt gegeben worden.

„Viele Probleme, die im Leben eines Priesters aufkommen, hängen mit einem Mangel an Unterscheidungsvermögen in seinen Seminarsjahren zusammen. Nicht alle, nicht immer, aber doch viele“, so der Papst laut Redemanuskript, das den Kandidaten ausgehändigt wurde.

Probleme besser frühzeitig ansprechen

Dasselbe gelte übrigens auch bei Ehepartnern: „Manche Dinge, die man vorher nicht bespricht, werden hinterher zu Problemen.“

Auf Initiative des Papstes hat sich im Oktober die Bischofssynode mit dem Thema Jugend, Glaube und Berufungen beschäftigt. Dazu wird Franziskus in absehbarer Zeit ein Schreiben mit seinen Schlussfolgerungen veröffentlichen.

(vatican news – sk)
 

24 November 2018, 12:34