Beta Version

Cerca

Vatican News

Vatikan: Niedersächsischer Ministerpräsident beim Papst

Viel Besucher beim Papst: Gemäß Tagesagenda waren sechs Gäste an diesem Freitag zu Besuch bei Franziskus. Als erster Tagesgast war der Ministerpräsident Niedersachsens, Stephan Weil, im Vatikan zugegen.

Die Audienz für Weil war um 10.30 Uhr angesetzt. Weitere Details zum Besuch teilte der Vatikan nicht mit.

Ebenfalls zu Besuch war an diesem Freitag der Außenamtschef der russisch-orthodoxen Kirche, Metropolit Hilarion. Auch darüber gab das vatikanische Presseamt keine weiteren Details bekannt. Der Vertreter des Moskauer Patriarchats ist auch bei der Jugendsynode als „ökumenischer Gast“ dabei.

Weitere Gäste im Vatikan waren am Freitagvormittag der Generaldirektor der Weltorganisation für Gesundheit, Tedros Adhanom Ghebreyesus, sowie die drei Nuntien Erzbischof Luigi Ventura in Frankreich und Erzbischof Piergiorgio Bertoldi für Burkina Faso und Niger sowie Erzbischof Luigi Pezzuto für Bosnien-Herzegowina, Montenegro und das Fürstentum Monaco.

(vatican news)

19 Oktober 2018, 13:43