Beta Version

Cerca

Vatican News

Papst versteigert Oldtimer-Vespa

Papst Franziskus will eine weiße Oldtimer-Vespa versteigern. Die original „Vespa 50R“, Baujahr 71, hatte der Papst diesen Sonntag von einem Vespa-Club geschenkt bekommen, wie der Vatikan nach der Begegnung mitteilte.

Das Modell wurde mit dem Wappen Franziskus' personalisiert, ebenso wie ein passender weißer Helm. Beides soll vom Almosenverwalter des Papstes, Kardinal Konrad Krajewski, für wohltätige Zwecke unter den Hammer gebracht werden.

Vom Vatikan verbreitete Fotos belegen, dass sich der Kardinal persönlich von der Funktionalität des Oldtimers überzeugte: Ein Bild zeigt Krajewski ohne Helm auf der angelassenen Vespa sitzend, der Papst winkt ihm zu. Ob Franziskus selbst eine Probefahrt machte, wurde nicht bekannt.

Laut Vatikan nahmen am Mittagsgebet mit dem Papst diesen Sonntag rund 600 Vespa-Fans Teil. Ihre Motorroller seien währenddessen im Vatikan geparkt worden.

(kap/vatican news – mg)

Zum Nachhören
02 September 2018, 11:06