Beta Version

Cerca

Vatican News
Der Papst in Piazza Armerina Der Papst in Piazza Armerina  (Vatican Media)

Piazza Armerina und Palermo: Ein dichtes Programm für den Papst auf Sizilien

Eine Messe in Gedenken an den Märtyrerpfarrer Pino Puglisi, ein Mittagessen mit Migranten, Häftlingen und Bedürftigen und ein großes Treffen mit der Jugend Palermos: diese und andere Programmpunkte wird der Papst bei seinem intensiven Sizilienbesuch an diesem Samstag absolvieren. Wir dokumentieren hier das offizielle Vatikanprogramm.

Samstag, 15. September 2018

 

6.30

Abfahrt von Santa Marta

7.00

Abflug vom Flughafen Ciampino nach Catania

7.50

Landung auf dem Flughafen Catania-Fontanarossa 
(kurzer Stopp: Begegnungen oder Begrüßungen sind nicht vorgesehen)

8.00

Abflug im Hubschrauber von  Catania-Fontanarossa nach Piazza Armerina

8.30

PIAZZA ARMERINA (Enna) 
Landung auf dem Sportplatz „San Ippolito“ 
Der Heilige Vater wird empfangen von: 
- Mons. Rosario Gisana, Bischof von Piazza Armerina; 
- Maria Rita Leonardi, Präfekt von Enna; 
- Filippo Miroddi, Bürgermeister von Piazza Armerina 
Autofahrt zur Piazza Europa

9.00

Piazza Europa: Begegnung mit den Gläubigen 
Grußadresse von Mons. Rosario Gisana, Bischof von Piazza Armerina 
Am Ende der Ansprache begrüßt der Heilige Vater einige Gläubige

10.00

Der Heilige Vater wird im Auto von der Piazza Europa zum Sportplatz „San Ippolito“ gefahren
Der Heilige Vater verabschiedet sich von den Behördenvertretern, die ihn bei seiner Ankunft empfangen haben

10.15

Abflug im Hubschrauber nach Palermo

10.45

PALERMO 
Landung im Hafen von Palermo 
Der Heilige Vater wird empfangen von: 
- Mons. Corrado Lorefice, Erzbischof von Palermo; 
- Nello Musumeci, Präsident der Region Sizilien; 
- Antonella De Miro, Präfekt von Palermo; 
- Leoluca Orlando, Bürgermeister von Palermo

11.15

Foro Italico: Liturgische Gedenkfeier für den sel. Pino Puglisi 
Am Ende der Feier: 
Grußadresse von Mons. Corrado Lorefice, Erzbischof von Palermo

13.30

In der Mission der Hoffnung und Nächstenliebe (Fra' Biagio Conte): 
der Heilige Vater isst mit den Gästen der Mission, Häftlingen und Immigranten zu Mittag

15.00

Privater Besuch in der Pfarrei  „San Gaetano“ im Viertel Brancaccio und im Haus des sel. Pino Puglisi

15.30

Kathedrale: Begegnung mit dem Klerus, Ordensleuten und Seminaristen

17.00

Piazza Politeama: Begegnung mit den Jugendlichen

18.30

Flughafen Palermo-Punta Raisi: Abflug nach Rom
Der Heilige Vater verabschiedet sich von den Behördenvertretern, die ihn bei seiner Ankunft in Palermo empfangen haben

19.20

Landung in Ciampino und Weiterfahrt in den Vatikan

14 September 2018, 10:20