Beta Version

Cerca

Vatican News
Vor genau fünf Jahren: Papst Franziskus besucht die Mittelmeerinsel Lampedusa Vor genau fünf Jahren: Papst Franziskus besucht die Mittelmeerinsel Lampedusa  (Vatican Media)

Lampedusa, Lesbos, Bari: Der Papst und die Flüchtlinge

Es war die erste Papstreise von Franziskus: 2013, vor genau fünf Jahren, besuchte er Flüchtlinge auf der Insel Lampedusa. Auch damals gab es schon eine Flüchtlingskrise, auch wenn die Länder nördlich der Alpen das noch nicht wahrhaben wolten. Danach war der Papst auf Lesbos, in Mexiko an der Grenze und er wusch Flüchtlingen die Füße: ein wiederkehrendes Thema, ein Thema das dem Papst religiös wichtig ist.

An diesem Samstag war der Papst in Bari, um dort am Meer noch einmal wie auf Lesbos schon ökumenisch zu beten und zu sprechen, es ging beim Treffen vor allem um die Christen im Nahen Osten.

Lesen Sie hier den Kommentar zu fünf Jahren Lampedusa und dem für Papst Franziskus wichtigen Thema der Begegnung mit Menschen in Not von Pater Bernd Hagenkord.

(Vatican News)

08 Juli 2018, 11:30