Cerca

Vatican News
Papst Franziskus Papst Franziskus  (@L'Osservatore Romano)

Papst nimmt Rücktritt des Weihbischofs von Tegucigalpa an

Papst Franziskus hat den Rücktritt des Weihbischofs der Erzdiözese von Tegucigalpa in Honduras, Juan José Pineda Fasquelle, angenommen. Das gab der Vatikan an diesem Freitag ohne Angabe von Gründen bekannt.

Der erst 57-jährige Geistliche war 2005 zum Weihbischof der Erzdiözese ernannt worden. Wie kürzlich bekannt wurde, liegen Anzeigen ehemaliger Seminaristen wegen sexuellen Missverhaltens des Weihbischofs vor.

Pineda Fasquelle diente unter Kardinal Oscar Rodriguez Maradiaga, der Erzbischof der Hauptstadtdiözese ist. Maradiaga wirkt zugleich als Koordinator des K-9 genannten Kardinalsrates, der den Papst bei seiner Kurienreform unterstützt, und gilt als enger Vertrauter von Franziskus. 

(vatican news)

20 Juli 2018, 12:50