Beta Version

Cerca

VaticanNews

Papst: Beten für die sozialen Netzwerke

Das Gebetsanliegen von Papst Franziskus für den Monat Juni beschäftigt sich mit den sozialen Netzwerken. Das Internet sei „ein Geschenk Gottes“, doch es bringe „große Verantwortung mit sich“.

Franziskus bittet um Gebet darum, dass das Internet „nicht ein Ort der Entfremdung wird“, sondern „reich an Menschlichkeit“ erscheint.

„Lasst uns die Möglichkeiten der Begegnung und des Zusammenhalts nutzen, die von den sozialen Netzwerken ausgehen!“, sagt der Papst.

(vatican news – sk)

05 Juni 2018, 16:00