Beta Version

Cerca

VaticanNews
Feuervulkan in Guatemala Feuervulkan in Guatemala  (AFP or licensors)

Feuervulkan in Guatemala: Papst solidarisch mit Betroffenen

Papst Franziskus hat ein Beileidstelegramm nach Guatemala geschickt, in dem er den Familienangehörigen der Todesopfer seine Anteilnahme und sein Gebet versichert.

Der Papst sei den Verwundeten und den Helfern nahe, die ihren Einsatz unermüdlich fortsetzen, heißt es in dem kurzen Schreiben aus dem Staatssekretariat, das die Unterschrift von Kardinalstaatssekretär Parolin trägt. Franziskus sei solidarisch mit den Menschen in Guatemala.

Insgesamt sind 1,7 Millionen Menschen von dem Vulkanausbruch in Guatemala betroffen. Bisher wurden mehr als 60 Tote gezählt.

(Vatican News – gs)

 

 

05 Juni 2018, 14:15