Beta Version

Cerca

VaticanNews
Papst Franziskus und ein Formula E-Auto Papst Franziskus und ein Formula E-Auto  (ANSA)

Papst segnet Elektro-Rennauto

Vor der Generalaudienz hat Papst Franziskus am Mittwoch ein E-Rennauto gesegnet. Am 14. April macht die sogenannte Formel E erstmals in Rom halt, ein internationales Wettrennen analog zur Formel 1, aber mit Elektro-Autos.

Der Parcours führt durch den südlichen Stadtteil EUR, nicht durch das Stadtzentrum. Die römische Etappe ist die siebte der laufenden Meisterschaft 2017/18. Auch die Fahrer und Teamchefs der Elektro-Serie waren im Vatikan zugegen und grüßten den Papst.

(vatican news)

Photogallery

Der Papst und die Autos
11 April 2018, 14:59