Beta Version

Cerca

VaticanNews
Sant´Egidio Sant´Egidio  (ANSA)

Franziskus empfing Flüchtlinge in der Casa Santa Marta

Papst Franziskus hat am Dienstagnachmittag eine Gruppe von Flüchtlingen aus Afrika und Syrien im Vatikan empfangen. Es handelt sich um Menschen, die dank den „Humanitären Korridoren“ der Gemeinschaft Sant´Egidio nach Italien gekommen sind.

Während des Treffens hat sich der Papst die Schicksale der Flüchtlinge angehört. Bei dem Empfang handelt es sich um eine Danksagung der Gemeinschaft für den Papstbesuch am vergangenen Sonntag anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums der Basisgemeinschaft.

(pm - mg)

14 März 2018, 17:24