Cerca

Vatican News
Franziskus bei einer Generalaudienz Franziskus bei einer Generalaudienz  (Vatican Media)

Vatikan: Besucherrekorde für Papst Franziskus

1,55 Millionen Menschen haben in seinem ersten Amtsjahr 2013 an einer Audienz bei Papst Franziskus teilgenommen. Das ist die höchste Besucherzahl seit 2001.

Die Zahl hat das italienische Portal „TrueNumbers“ ermittelt; es berücksichtigte dabei Generalaudienzen, Mittagsgebete und Privataudienzen für Gruppen.

Durch den Amtsantritt von Franziskus und den Rücktritt von Benedikt XVI. sei das Jahr 2013 für viele Besucher besonders bedeutsam gewesen. Bei Benedikts Amtsübernahme im Jahr 2006 hatte etwa eine halbe Million Menschen an den Audienzen im ersten Amtsjahr teilgenommen.

In den Jahren nach Franziskus‘ Wahl (2014 bis 2016) kamen jeweils 1,2, 0,7 und 0,76 Millionen Audienzteilnehmer. Bei Benedikt XVI. waren es zwischen 730.000 und 400.000 Besucher gewesen. Johannes Paul II. kam in seinen letzten Jahren auf jeweils ca. eine halbe Million Besucher.

Das private Portal „True Numbers/ I Veri numeri“ bereitet öffentliche Daten grafisch auf. Die Seite wird von italienischen Journalisten und IT-Experten betrieben.
(kna – fh)
 

21 Februar 2018, 11:27