Cerca

Vatican News
Obdachloser in Paris Obdachloser in Paris  (AFP or licensors)

Seligsprechung von Madeleine Delbrel rückt näher

Auch für die französische Sozialarbeiterin und Mystikerin Madeleine Delbrel (1904-1964) rückt eine mögliche Seligsprechung näher.

Zu den Dekreten, die der Papst am Freitag unterzeichnet hat und die heute vom Vatikan veröffentlicht wurden, gehört eines, das Delbrel einen heroischen Tugendgrad zuspricht. Damit ist eine wichtige Voraussetzung für eine Seligsprechung erfüllt.

Madeleine Delbrel war in ihrer Jugend nach eigenen Angaben antiklerikal und atheistisch. Durch persönliche Lebenskrisen sowie durch christliche Mitstudenten in Paris begann für sie ein Wandel. Als Sozialarbeiterin arbeitete sie auch mit Kommunisten zusammen. Durch ihre Lebensweise und ihre Veröffentlichungen wurde sie zu einer der führenden katholischen Intellektuellen Frankreichs. Innerhalb der Kirche galt sie als Mystikerin und Pionierin für christliche Mission in einem atheistischen Umfeld. 

(mit kna-Material)

27 Januar 2018, 14:30