Cerca

Vatican News
Papst Franziskus Papst Franziskus  (Vatican Media)

Peru: Papst hat tiefgründiges Treffen in Amazonien erlebt

Bei jeder Papstreise von Franziskus darf es nicht fehlen: ein Treffen mit Jesuiten, seiner Ordensgemeinschaft. Wir haben mit einem seiner Mitbrüder gesprochen, der ihn am Samstag getroffen hat.

Cristiane Murray – Lima und Mario Galgano - Vatikanstadt

Pater Deyvi Astudillo ist für die Berufungspastoral bei den Jesuiten in Peru zuständig. Auch er traf den Papst am Samstag (Ortszeit) bei der Zusammenkunft mit peruanischen Jesuiten. Etwa hundert Ordensmänner nahmen an dem Treffen mit Franziskus teil, der selber auch diesem Orden angehört. Die Gespräche fanden in der Sakristei der Sankt-Peterskirche der Jesuiten in Lima statt. „Er hat ehrlich und entspannt geantwortet“, so Jesuitenpater Astudillo im Gespräch mit Vatican News. „Ich habe den Eindruck, dass der Papst in Maldonado im Amazonasgebiet eine sehr tiefgründige Erfahrung erlebt hat. Es war ein beeindruckendes Treffen“, so der peruanische Jesuitenpater über den seiner Meinung nach wichtigsten Moment der Lateinamerika-Reise.

Zum Nachhören
21 Januar 2018, 15:16