Beta Version

Cerca

VaticanNews
Papst Franziskus Papst Franziskus 

Papst feiert Messe für Flüchtlinge

Zum Welttag für Migranten und Flüchtlinge feiert Franziskus an diesem Sonntag eine Heilige Messe im Petersdom. Wir übertragen die Feier live und mit deutschem Kommentar, um 10.00 Uhr.

Mario Galgano – Vatikanstadt

Zum Welttag für Migranten und Flüchtlinge erinnert die katholische Gemeinschaft von Sant´Egidio daran, dass weiterhin viele Menschen auf der Überfahrt von Afrika nach Europa im Mittelmeer ertrinken. Allein in der vergangenen Woche seien 160 Menschen nach UN-Angaben verschollen, erinnert Sant´Egidio in einer Medienmitteilung von diesem Samstag.

Die Basisgemeinschaft wird an diesem Sonntag auch bei der Messe mit dem Papst anwesend sein und eine Flüchtlingsgruppe begleiten, um die sie sich derzeit kümmert. Es handelt sich um Migranten, die dank einem Abkommen mit der italienischen Regierung durch einen humanitären Korridor nach Rom reisen durfte. Nach dieser Erfahrung wurden auch mit den Regierungen in Frankreich und Belgien ähnliche Abkommen unterzeichnet.

Bereits zum 104. Mal wird an diesem Sonntag, 14. Januar, der Welttag der Migranten und Flüchtlinge begangen. Die Migranten und Flüchtlinge aufnehmen, beschützen, fördern und integrieren“ lautet das von Papst Franziskus gewählte Motto für den Welttag des Migranten und Flüchtlings.

13 Januar 2018, 15:29