Cerca

Vatican News
Geburtstagsfeier beim Bischof Geburtstagsfeier beim Bischof 

Papst zu spontanem Geburtstagsbesuch beim Bischof

Mit einem Besuch hat Papst Franziskus am Freitag den Bischof von Albano, Marcello Semeraro, zum Geburtstag überrascht.

Bischof Semerao, Sekretär des Kardinalsrats „K9“, der Franziskus bei der Kurienreform berät, feierte laut italienischen Medienberichten von Freitagabend mit Kirchenmitarbeiten der Diözese Albano unweit von Rom seinen 70. Geburtstag, als um 13.30 Uhr plötzlich der Papst vorbeikam, um persönlich zu gratulieren. „Ich hätte niemals damit gerechnet, solch ein Überraschungsgeschenk zu erhalten“, so Semeraro.

“ Ich hätte niemals damit gerechnet, solch ein Überraschungsgeschenk zu erhalten. ”

Franziskus habe ihm bereits in den Tagen vor seinem Geburtstag Glückwünsche und ein Geschenk zukommen lassen. Zum Schluss des spontanen Papstbesuchs wurde eine große Geburtstagstorte angeschnitten - zwei Kuchen, verziert mit einer sieben und einer Null. Der Besuch des Papstes sei für alle ein großes Geschenk gewesen, sagte Semeraro: „Das können wir nur mit einem großen Danke beantworten und mit unserem ständigen Gebet für den Papst, so wie er es bei jeder Begegnung erbittet.“

(kna/vaticannews)

Zum Nachhören
23 Dezember 2017, 11:33