Cerca

Datum18/06/2018

Newsletter von Vatican News 18.6.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

18/06/2018

Papst Franziskus bei der Frühmesse
article icon

Wer andere ruinieren will, startet eine Hetzkampagne, macht sich das Verführungspotential der Skandalpresse zunutze: bei der Frühmesse im vatikanischen Gästehaus Santa Marta warnte Papst Franziskus vor der „zerstörerischen Macht der Zunge“, die sich jede Diktatur zunutze macht. 

THEMEN DES TAGES

Kinder schmücken Grabsteine in Daejeon - Erinnerung an den Koreakrieg
article icon

Türöffnung zum Frieden auf der koreanischen Halbinsel? Die Christen in Südkorea hoffen es. Die Bischöfe initiieren nach dem historischen Treffen Kim-Trump eine Gebets-Initiative. 

topshot-colombia-election-runoff-supporters-d-1529307249148.jpg
article icon

Kolumbien schwenkt weiter nach rechts: Iván Duque, erst 41 Jahre alt, ist am Sonntag in der Stichwahl zum Präsidenten gewählt worden. 

MIGRATION IM FOKUS

Gelingende Integration von Flüchtlingen: Kinderchor in Brasilien
article icon

Der von den Vereinten Nationen initiierte Globale Pakt für Migration stand im Mittelpunkt einer gemeinsamen Tagung von Staatssekretariat und mexikanischer Regierung. 

Ihre Politik ist im Visier der Hilfsorganisationen: Angela Merkel
article icon

Zum Weltflüchtlingstag fordern elf Hilfsorganisationen die Bundesregierung auf, zu den vereinbarten Werten der deutschen Entwicklungszusammenarbeit zurückzukehren. 

Frustriert über die Menschenrechtsverletzungen weltweit: Prinz Zeid Al-Hussein
article icon

Prinz Zeid Raad al-Hussein, der im September nicht mehr als UNO Hochkommissar für Menschenrechte zur Verfügung stehen wird, kritisiert in seiner Abschiedsrede auch China und Myanmar. 

AUS DEM VATIKAN

Bald im Vatikan zu Gast: Emmanuel Macron
article icon

Am 26. Juni ist Emmanuel Macron zu einem offiziellen Besuch im Vatikan und wird zudem Ehrenkanoniker im Lateran. 

Archivbild: US-Botschafterin Callista Gingrich (l) im Vatikan
article icon

Die US-Botschaft beim Heiligen Stuhl hielt diese Woche in Rom ein Treffen zum Thema „Religionsfreiheit“ ab. Eines der Hauptthemen: die Lage in der Ukraine.  

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Die Botschafter Österreichs und Deutschlands beim Heiligen Stuhl, Alfons Kloss und Annette Schavan. Alle beide verlassen in Kürze Rom.
article icon

Papst Franziskus empfing den scheidenden österreichischen Botschafter am Montag in Audienz. Der Jurist wird zukünftig Präsident der Stiftung „Pro Oriente“. 

Villa del Priorato auf dem Aventin: einer der beiden Hauptsitze des Souveränen Malteser-Ritterordens in  Rom
article icon

Nach 26 Jahren hat der Malteser Hilfsdienst einen neuen (ehrenamtlichen) Präsidenten: Der Unternehmer Georg Khevenhüller wurde am Wochenende in Köln gewählt. 

UND DANN WAR DA NOCH...

Fußballbegeistert: Kardinal Carlos Aguiar Retes aus Mexiko-Stadt
article icon

Für die mexikanischen Medien ist der 1:0 Sieg ihres Nationalteams über die Deutschen bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland das „Wunder von Moskau“. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.