Newsletter von Vatican News 16.6.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Nachrichten vom Tag

16/06/2018

Unterwegs auf der Aquarius
article icon

Weil die neue italienische Regierung die Häfen geschlossen hat, steuert das Rettungsschiff „Aquarius“ mit etwa 600 Migranten jetzt gen Valencia (Spanien); auch Frankreich will einige der Migranten von der „Aquarius“ aufnehmen. „Der Papst lässt ausrichten, dass er über unsere Aufnahmebereitschaft bewegt ist“, sagt der Erzbischof von Valencia. 

MIGRATIONS- UND FLÜCHTLINGSKRISE

Bischof Franz-Josef Overbeck
article icon

Sozialbischof Franz-Josef Overbeck rät zu einem Kompromiss im Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer. 

article icon

Der Vertreter der katholischen Bischöfe in Berlin, Prälat Jüsten, kritisiert den Gesetzentwurf zum Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus. Er erschwere die Integration und werde dem „Grundrecht auf Ehe und Familie“ nicht gerecht.

03526_01102017.jpg
video icon

Beim „Publifestival“ in Madrid gewann ein Video des päpstlichen Dikasteriums für ganzheitliche Entwicklung die Auszeichnung in der Sparte „Beste Social-Strategie“.  

article icon

Ein 300-Seiten-Kompromisspaket sieht Einschränkungen bei der legalen Einwanderung und Finanzmittel für Trumps geplanten Mauerbau an der Grenze zu Mexiko vor.

Soll es nach dem Willen von Trump nicht mehr geben: Mexikanische Flüchtlinge in den USA
article icon

… und das in nur sechs Wochen. Grund ist die „Null-Toleranz“-Ankündigung der Trump-Regierung. 

VATIKAN AKTUELL

Neuer Nuntius in Uruguay: Erzbischof Martin Krebs
article icon

Der aus Essen stammende Erzbischof Martin Krebs, bisher Nuntius in Neuseeland und vielen Pazifikstaaten, wird neuer Papstbotschafter in Uruguay. 

article icon

Franziskus an Ordensfrauen: „Es ist hässlich, in einer Familie oder Gemeinschaft schlecht von anderen zu sprechen. Aber es gibt ein Gegenmittel: Sich auf die Zunge beißen! Die schwillt dann vielleicht an, aber sie redet nicht schlecht über andere. Probiert es aus!“

article icon

Sie sollen „Sauerteig in säkularisierten Gesellschaften sein“ und eine Neuevangelisierung in Europa in Gang bringen.

AUS ALLER WELT

Kardinal Leopoldo Brenes informiert über die Fortschritte des Dialogs
article icon

Dabei haben sich Regierung und Protestbewegung auf einen Sechs-Punkte-Plan geeinigt, um die innenpolitische Krise beizulegen. Kernpunkte: Waffenstillstand und internationale Beobachter. 

article icon

Wenn die „Mutterkirche“ von Konstantinopel „Pfade der Heilung für unsere Brüder in der Ukraine und in Skopje“ suche, erfülle sie ihre „apostolische Pflicht“, so der Ökumenische Patriarch.

Papst Franziskus und Andrea Riccardi: Gemeinsam für den Frieden
article icon

Der Gründer der Gemeinschaft Sant‘ Egidio sieht in der Auszeichnung den Ansporn, sich weiter für den Frieden zu engagieren. 

DEUSCHLAND UND ÖSTERREICH

Kardinal Christoph Schönborn
article icon

Sie sollen ein hohes Ideal verkörpern, dabei werden aber „alle ihre Schwächen angeprangert“, so der Wiener Kardinal.  

article icon

Der Malteser Hilfsdienst hat auf seiner Bundesversammlung in Köln Georg Khevenhüller zum neuen Präsidenten gewählt. Auch die deutsche Sektion von „Kirche in Not“ bekommt bald eine neue Führungsspitze.

VATICAN NEWS - SPEZIAL

unsere.jpg
article icon

Auf und davon - Viele Jugendliche zieht es ins Ausland. Bei uns erzählen sie von ihren Erfahrungen. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Secretaria pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.