Newsletter von Vatican News 14.6.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

VaticanNews

Newsletter

14/06/2018

Der Papst mit Kardinal Rodríguez Maradiaga, der den Kardinalsrat koordiniert
article icon

Vor fünf Jahren hat Franziskus einen Kardinalsrat gegründet, der ihn bei den Reformen im Vatikan und der Weltkirche berät. Und was haben die Herren des sogenannten K-9 bisher geleistet? Auf diese Frage antworten sie jetzt selbst – in einem siebenseitigen Dokument, das sie am Mittwochabend veröffentlicht haben. Das Wichtigste: Der Entwurf für ein neues Grundgesetz des Heiligen Stuhls ist fertig. 

ZUM WELTTAG DER ARMEN

Der Papst beim gemeinsamen Essen mit Bedürftigen
article icon

Dieser Tag lade ein, die Begegnung mit den Armen als besondere Gelegenheit zur Neuevangelisierung zu leben. Das betont der Papst in seiner Botschaft zum Welttag der Armen. 

article icon

Der Schrei der Armen dringt zu Gott – und er müsste auch uns in den Ohren gellen.

Erzbischof Rino Fisichella
article icon

Der Welttag findet am 18. November statt. Erzbischof Rino Fisichella Präsident des Rates für Neuevangelisierung gab am Donnerstag bekannt, was zu dem Anlass sonst noch geplant ist. 

BLICKPUNKT PAPST

Papst Franziskus empfängt Astrophysiker in Audienz
article icon

Wissenschaft und Glaube müssen für die Erkenntnis der Welt zusammenarbeiten – fordert Papst Franziskus bei einem Treffen mit jungen Wissenschaftlern heute in Rom. 

article icon

Weil der Teufel neidisch war, ist der Tod auf die Welt gekommen. Daran erinnerte Papst Franziskus in seiner Frühmesse. Der Weg Jesu aber führe „von der Beleidigung zur Versöhnung, vom Neid zur Freundschaft.“

italy-europe-migrants-rescue-1528883057080.jpg
article icon

Sie sind vor allem auch „unsere Geschwister und bedürfen der Hilfe, unabhängig von ihrem Migrationsstatus“, betont Franziskus in einer Botschaft an die Teilnehmer einer Konferenz zum Thema Migration im Vatikan. 

AUS DEM VATIKAN

Kongolesen feiern einen Gottesdienst
article icon

Das ist die Bilanz der Kirche für das Jahr 2016. Afrika ist der Kontinent mit dem größten Anstieg der Getauften von 2010 bis 2016, während Europa einen Rückgang der Zahl der Gläubigen verzeichnet. 

article icon

Demokratie – in vielen Ländern ein rares Gut. Papst Franziskus will das ändern: Seine Stiftung „Gravissimum educationis“ plant weltweit Bildungsprojekte, die sich unter anderem an Jugendliche in Krisenländern oder multikulturellen Kontexten richten.

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Kardinal Christoph Schönborn
article icon

Der Wiener Kardinal Schönborn äußerte sich zum Abschluss der Vollversammlung der östereichischen Bischöfe im Hinblick auf die jüngste Schließung einiger Moscheen. 

article icon

Es sei „überhaupt kein Problem, wenn ein Fußballer sich als religiös bekennt“, so der Leiter des Instituts für Ethik und Gesellschaftslehre an der Katholisch-Theologischen Fakultät Graz.

Ob der hl. Nikolaus von Myra das Match gewinnen wird?
article icon

Die deutsche Elf tritt in Russland unter dem Namen „Bonifatius“ an – jedenfalls wenn es nach dem Spielplan geht, den das Bistum Essen für die WM jetzt erstellt hat. 

AUS ALLER WELT

An der Grenze des Kongo zur Zentralafrikanischen Republik
article icon

Religion dürfe nicht zu politischen Zwecken missbraucht werden. Dabei appellierten die Religionsvertreter an die Bürger, sich nicht gegeneinander aufhetzen zu lassen und von Racheakten abzusehen. 

article icon

„Jemanden zu töten, löst keine persönlichen und gesellschaftlichen Probleme“. Das schreibt Kardinal Luis Antonio Tagle von Manila in einer Botschaft zum Tag der nationalen Unabhängigkeit am 12. Juni mit Blick auf die Gewalt gegen Geistliche der letzten Monate.

Sauberes Trinkwasser, ein Grundrecht
article icon

Eine Wasserversorgung aus privater Hand wäre „antidemokratisch“, erklären die Bischöfe. Seit Jahrzehnten ist die Wasserversorgung in El Salvador zentral geregelt. Das will der Staat jetzt ändern. 

article icon

Mit einer feierlichen Messe in der Kathedrale San Nicola di Mira in Lungro wird am Donnerstagnachmittag das alljährliche Treffen der Bischöfe der katholischen orientalischen Kirchen Europas eröffnet.

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Secretaria pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.