Beta Version

Cerca

Datum30/05/2018

Newsletter von Vatican News 30.5.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

30/05/2018

Heute bei der Generalaudienz
article icon

Der Heilige Geist ist Autor der Vielfalt und zugleich Schöpfer der Einheit. Daran erinnerte Papst Franziskus bei der Generalaudienz am Mittwoch zum Thema Firmung. Am Rand der Begegnung traten einige Athleten des südkoreanischen Taekwondo in schwarzweißen Dressen vor dem Papst auf, und Franziskus dankte ihnen dafür, dass sie der ganzen Menschheit eine Botschaft des Friedens geschenkt hatten. 

BLICKPUNKT PAPST UND VATIKAN

Papst Franziskus empfängt die russisch-orthodoxe Delegation in der Aula Paolo VI.
article icon

Eine Delegation des Moskauer Patriarchen Kyrill I. unter der Leitung seines Außenamtsleiters Metropolit Hilarion war am Mittwoch im Vatikan. Papst Franziskus empfing den Besuch aus Russland. 

article icon

Was für Auswirkungen könnte ein erneutes Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kyrill in Bari haben? Russland- und Ökumeneforschers Thomas Bremer gibt Antwort.

Erzbischof Luis Ladaria
article icon

Der Präfekt der Glaubenskongregation, Erzbischof Luis Ladaria, hat kein Verständnis für „Gläubige in einigen Ländern“, die am Nein zur Frauenordination zweifeln. 

article icon

Wirklich? Wer den „songlines“, den „Traumpfaden“ der australischen Ureinwohner folgt, landet in Rom? Doch, das kann passieren.

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Kardinal Reinhard Marx
article icon

Das Versprechen einer prosperierenden, multiethnischen Gesellschaft ist für viele Bevölkerungsteile noch nicht eingelöst: Diesen Eindruck hat Kardinal Reinhard Marx in Südafrika gewonnen. 

article icon

Jugend und Mission stehen vom 7. bis 10. Juni im Mittelpunkt des Events „Jesus in the City“ in Wiener Neustadt. Vorbild für die Jugend- und Missionsaktion ist der Weltjugendtag.

AUS ALLER WELT

Die Übergabe des Royal Commission-Reports zu Kindesmissbrauch an Generalgouverneur Peter Cosgrove am 15.12.2017
article icon

„Wir unterstützen die Empfehlung der Missbrauchskommission, ein nationales Entschädigungsprogramm einzurichten. Und wir sind bereit mitzumachen." Das sagte der Vorsitzende der Bischofskonferenz. 

article icon

Bischof Toribio Ticona Porco sprach von „falschen Beschuldigung“ einiger Medien in Bezug auf sein Privatleben. Die Gerüchte seien alt, aber schon lange widerlegt, so der 81-jährige, den der Papst in einem Monat zum Kardinal ernennen will.

Muslimischer Gläubiger in einer indonesischen Moschee
article icon

Islamistische Gruppen hatten vom Religionsministerium gefordert, eine Liste staatlich zugelassener Prediger und islamischer Religionslehrer zurückzunehmen. Jakarta bleibt hart.  

article icon

Eine Gruppe von Abgeordneten in Manila hat sich den Fall Patricia Fox zu eigen gemacht. Die US-Ordensfrau soll des Landes verwiesen werden, weigert sich aber, die Menschen im Stich zu lassen.

Demo gegen Euthanasie in Lissabon
article icon

Das portugiesische Parlament hat vier Gesetzesvorschläge der Linken zur Legalisierung der Euthanasie knapp abgelehnt. Die katholische Kirche feiert das als Sieg des Lebens.  

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.