Newsletter von Vatican News 11.5.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

VaticanNews

Newsletter

11/05/2018

Katholikentag in Münster
article icon

Kardinal Reinhard Marx und Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm gingen beim Katholikentag in Münster über Ökumene nach 2017 ein. Im Gespräch mit dem Domradio ging der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki hingegen auf den Kommunionstreit ein. 

article icon

Die katholische Kirche in Deutschland hat die Dimension des sexuellen Kindesmissbrauchs nach Ansicht von Kardinal Reinhard Marx jahrzehntelang falsch eingeschätzt: Der Wendepunkt sei erst im Januar 2010 erreicht worden.

BLICKPUNKT PAPST

Der Metropolit und der Papst
article icon

„Einheit bedeutet nicht Einheitlichkeit, sondern die Versöhnung der Verschiedenheiten im Heiligen Geist“: Das betonte Papst Franziskus an diesem Freitag bei einer hochrangigen ökumenischen Begegnung im Vatikan. 

article icon

Vereint mit dem Papst wollen die Bischöfe Chiles „den Schmerz und die Scham über Verbrechen gegen Kinder und Erwachsene in kirchlichen Kreisen“ zum Ausdruck bringen, heißt es in einer Mitteilung der Bischöfe im Vorfeld des Treffens.

MERKEL IN ASSISI

Ansicht von Assisi
article icon

Am Samstag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel im italienischen Assisi mit der „Friedenslampe“ ausgezeichnet. 

article icon

Eine Würdigung für ihren Einsatz für den Frieden, verbunden aber auch mit einer Erwartung: Wenn an diesem Samstag Bundeskanzlerin Angela Merkel in Assisi die „Lampe des Friedens“ überreicht wird, dann geht diese Auszeichnung an eine der wenigen mit einer Vision für ein gemeinsames Europa, so der Leiter des Franziskanerkonvents in Assisi, Fra Mauro Gambetti.

AUS ALLER WELT

Globales Problem: Umgang mit Flüchtlingen und Migranten
article icon

Der ständiger Beobachter des Heiligen Stuhls bei den Vereinten Nationen in Genf, Erzbischof Ivan Jurkovic, hat vor allem genderbasierte Formulierungen am Dokument zu einem globalen Flüchtlingspakt kritisiert. 

article icon

In der Region Kasai seien mindestens die Hälfte aller Kinder unter fünf Jahren „akut mangelernährt", teilte das UN-Werk am Freitag in Kinshasa bei der Vorstellung eines neuen Lageberichts mit.

Symbolfoto: Katholische Kirche auf den Philippinen
article icon

Mehrere philippinische Bischöfe haben sich zu den in der kommenden Woche anstehenden Dorf- und Jugendratswahlen geäußert und die Katholiken um Gebet und Beteiligung ersucht. 

article icon

Einen seit Mittwoch in sozialen Netzwerken kursierenden, politisch aufgeladenen Brief, bezeichnen die katholischen Bischöfe des Landes als Trick vor den Wahlen im südindischen Bundesstaat Karnataka.

Symbolfoto: Franziskus mit Ordensschwestern
article icon

Die Schwestern vom Hl. Paulus von Chartres in Hanoi haben Behörden beschuldigt, sie hätten einer Frau illegale Eigentumsdokumente und eine Baugenehmigung für ein ihnen gehörendes Grundstück verschafft. 

article icon

Die Kirche in Paraguay hat einen ihrer bekanntesten Vertreter verloren: an diesem Donnerstag ist im Alter von 80 Jahren der Priester Braulio Maciel verstorben, heißt es in einer Mitteilung der Nachrichtenagentur Sir.

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Secretaria pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.