Beta Version

Cerca

Datum20/04/2018

Newsletter von Vatican News 20.4.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

20/04/2018

INSTAGRAM.DSC2647.JPG
article icon

Angesichts der „wiederkehrenden Versuchung“, uns hinter den „jeweils Mächtigen“ einzureihen, wählen wir die Armen, die der wahre Reichtum der Kirche sind. Das betonte Papst Franziskus an diesem Freitag bei seinem Besuch in Süditalien, auf den Spuren des Bischofs Don Tonino Bello, der auf die „Zeichen der Macht“ verzichtete, um die „Macht der Zeichen“ sprechen zu lassen. 

Papst Franziskus bei der Messe am Hafen von Molfetta
article icon

Nicht mehr für sich selbst leben ist das „Markenzeichen“ eines Christen. Das betonte Papst Franziskus bei seiner großen Freiluftmesse am Hafen von Molfetta an diesem Freitag bei seiner Apulien-Reise. 

BLICKPUNKT VATIKAN

article icon

Bereits seit geraumer Zeit hat das vatikanische Kinderkrankenhaus Bambin Gesu in Rom seine Bereitschaft signalisiert, den todkranken britischen Jungen Alfie Evans aufzunehmen, um ihm bis zu seinem Ende bestmöglich beizustehen. Das sagt die Präsidentin des Kinderkrankenhauses Bambin Gesu, Mariella Enoc, im Gespräch mit Vatican News.

Das offizielle Plakat für den Weltjugendtag in Panama 2019
article icon

Während der Generalaudienz am Mittwoch überreichte Erzbischof José Domingo Ulloa von Panama Papst Franziskus das offizielle Plakat für den Weltjugendtag 2019. 

article icon

Bei seinem Aufenthalt in der saudischen Hauptstadt Riad hat Kardinal Jean-Louis Tauran politische und religiöse Autoritäten getroffen. Tauran appellierte an sie, für Frieden, Gerechtigkeit und aufrichtigen Dialog zu sorgen.

Der Komplex der Vatikanischen Museen
article icon

Auch in diesem Sommer öffnen die Vatikanischen Museen an insgesamt 27 Freitagen bis Oktober ihre Pforten bei Nacht. Die Aktion beginnt an diesem Freitag. 

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Wirtschaftwachstum um jeden Preis hat schwerwiegende Folgen
article icon

Wie lassen sich die Umwelt und die natürlichen Lebensgrundlagen schützen und gleichzeitig Hunger und Armut in der Welt effektiv bekämpfen? Welche Rolle spielt ... 

article icon

Zum fünften Jahrestag der Entführung zweier syrischer Erzbischöfe appelliert der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick an die Geiselnehmer, ihre Opfer freizulassen.

AUS ALLER WELT

article icon

Bei einer UNO-Veranstaltung zu Menschenrechtsverletzungen im Amazonas und Möglichkeiten, diesen zu begegnen und sie zu beenden hielt Erzbischof Bernardito Auza eine Rede, in der er konkrete Lösungen vorschlug und die Indigenen Völker der Unterstützung des Papstes und des Heiligen Stuhls versicherte.

Ärzte ohne Grenzen kümmern sich um Menschen auf der Flucht
article icon

Die humanitäre Organisation Ärzte ohne Grenzen hat ein weiteres Krankenhaus im Flüchtlingslager Cox´s Bazar an der Grenze zu Myanmar eröffnet.  

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.