Beta Version

Cerca

Datum22/03/2018

Newsletter von Vatican News 22.3.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

22/03/2018

Papst bei der Frühmesse
article icon

Ein Christ kann jederzeit auf Gott zählen, sagte Papst Franziskus in der Messe in Santa Marta. Deshalb kann er in Hoffnung leben, denn Gott verlässt ihn nie. 

BLICKPUNKT PAPST

Chile: Der Papst besucht ein Frauengefängnis am 16. Januar 2018
article icon

An Gründonnerstag wäscht der Papst römischen Häftlingen die Füße. Ein Interview mit dem Gefängnis-Seelsorger. 

Vatikan
article icon

Der irische Priester Joseph Murphy soll für den reibungslosen Ablauf von Staatsbesuchen im Vatikan sorgen. 

Archivbild Via Crucis am Kolosseum
article icon

Der Vatikan hat den Kalender der liturgischen Feiern mit Franziskus in der Karwoche und Osterzeit bekannt gegeben.  

BLICKPUNKT VATIKAN

Junge Menschen aus aller Welt wünschen sich, dass der Papst und die Kirche ihnen zuhören
article icon

Jugendliche aus Afrika bringen in Rom ganz andere Standpunkte ein als die Vertreter aus Europa. 

article icon

Bei einer Konferenz an der Päpstlichen Universität Gregoriana beschäftigen sich Forscher aus aller Welt, darunter auch Deutschland und China, mit Geschichte, Inkulturation und Rolle des Christentums in China.

AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Beim Requiem für Kardinal Karl Lehmann in Mainz
article icon

In seinem Geistlichen Testament beklagt er, Christen in Deutschland hätten in den letzten Jahrzehnten den Mittelpunkt des christlichen Glaubens vernachlässigt. 

article icon

Der Kölner Kardinal wendet sich gegen eine Abschaffung der öffentlich-rechtlichen Sender. Die große Chance dieser Medien sei es, nicht nur Quoten-Themen aufzugreifen, sondern auch Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts und der menschlichen Existenz.

Ein Comboni-Missionar und der Papst
article icon

Der „Missio“-Nationaldirektor fordert, die Kirche in Europa solle „österlicher“ werden - und von den jungen Kirchen im „Süden“ lernen. 

AUS ALLER WELT

Schule
article icon

Der Plan, die 71 christlichen, muslimischen und jüdischen Schulen in rein säkulare Einrichtungen umzuwandeln, sorgt für Aufruhr. 

article icon

Die meisten der 110 von Islamisten entführten Mädchen einer Schule in Dapchi in Nigeria wurden zurückgebracht und sind jetzt in Sicherheit.

Frankreich
article icon

Die Bischöfe Frankreichs wollen bei Macrons Reformen ihre Stimme für Lebensschutz in die Waagschale werfen. 

article icon

Die Bischöfe sind besorgt: Jedes Jahr verlassen Tausende von Gläubigen das Land, um nach Westeuropa auszuwandern.

UNSERE SONDERSENDUNG

Menschen in der Zeit: Maria Menz
article icon

Maria Menz ist Trägerin zahlreicher Literaturpreise - und trotzdem relativ wenigen Menschen bekannt. Eine Wiederentdeckung. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.