Beta Version

Cerca

Datum18/03/2018

Newsletter von Vatican News 18.3.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

18/03/2018

Franziskus beim Angelus
article icon

„Wie sehe ich auf das Kreuz? Wie auf ein Kunstwerk, das schön sein kann oder auch nicht? Oder sehe ich innerlich, trete ich in die Wunden Jesu ein, rühre ich an sein Herz? Lernen wir die große Weisheit des Kreuzes.“ 

KIRCHE UND WELT

Kurden an diesem Sonntag in Afrin
article icon

Die kurdische Stadt ist gefallen; viele Einwohner flüchten. Droht jetzt die nächste humanitäre Katastrophe des Syrienkriegs? 

article icon

Ein Gipfel des südostasiatischen Staatenbundes Asean hat sich zwar mit dem Leid der Flüchtlinge und Vertriebenen aus Myanmar beschäftigt, will aber nicht eingreifen.

In einem Flüchtlingslager in Bunia am 2. März
article icon

Mindestens 150 Menschen sind einem neuen ethnischen Konflikt zum Opfer gefallen, über 30.000 flohen in die Stadt Bunia, weitere 30.000 suchten im benachbarten Uganda Zuflucht. 

article icon

Der Erzbischof von Krakau hat einen Priester zurechtgewiesen, der in einer Predigt geäußert hatte, Franziskus solle sich „vom Heiligen Geist erleuchten“ lassen - oder „schnell ins Vaterhaus eingehen“.

NACHGEHAKT... UND MITGELAUFEN

Der Brief von Papst emeritus Benedikt XVI. an Don Dario Viganò
article icon

Um diesen Brief Benedikts XVI. gab es einigen Wirbel. Der Vatikan veröffentlichte zunächst nur einen Teil davon. 

article icon

25 km zu Fuss, einmal quer durch die Ewige Stadt: Wir schaffen das - oder doch nicht? Sieben-Kirchen-Wallfahrt im Selbstversuch.

Nichts mit Religion zu tun? Der Papst betet am Samstag am Grab von Pater Pio
article icon

Die „Theologie des Volkes Gottes“ betont die Nähe von Christen- und Judentum - und kommt dabei zu erstaunlichen Befunden. Etwa, dass das Christentum eigentlich gar keine Religion ist... 

ÖSTERREICH: FLÜCHTLINGE, ISLAM, DEBATTEN

Hat den Vatikan im Rücken: Kardinal Christoph Schönborn von Wien
article icon

Asyl ist ein Menschenrecht, betont der Wiener Kardinal im ORF. „Wer sich wirklich integrieren will und sich bemüht, ist doch eine Bereicherung für Österreich!“ 

article icon

Eigentlich war die sechsköpfige syrische Flüchtlingsfamilie im Bezirk Krems schon gut integriert; jetzt muss sie in Kroatien wieder von vorne anfangen.

Ein Minarett in Süddeutschland
article icon

„Aber es darf nicht gegen andere verwendet werden.“ Im ORF äußert sich der Wiener Kardinal auch zum Islam - und gegen einen EU-Beitritt der Türkei. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.