Beta Version

Cerca

Datum02/02/2018

Newsletter von Vatican News 02.02.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Newsletter

02/02/2018

Weißrusslands Bischöfe am Donnerstag beim Papst
article icon

Franziskus könnte in einem oder zwei Jahren Weißrussland besuchen - es wäre die erste Papstreise in die Ex-Sowjetrepublik. 

IM FOKUS

Glücksspiele
article icon

Die Mafia verdient in Italien viel Geld mit illegalen Glücksspielen. Der Papst empfängt an diesem Samstag Opfer dieser üblen Machenschaften in Privataudienz. Ein Gespräch mit der deutschen Mafia-Expertin Petra Reski. 

Lässt sich berühren: Papst Franziskus
article icon

Eigene Sünden und Verbrechen mit Gott zu rechtfertigen, bedeutet Gott zu lästern. Das sagte Franziskus heute den Teilnehmern einer Konferenz über religiös motivierte Gewalt. 

Kardinal Reinhard Marx
article icon

„Es ist sehr gut, dass wir über eine zentrale Frage unseres christlichen Betens so ernsthaft reden“, sagt der Erzbischof von München und Freising in einem Radiobeitrag. 

KIRCHE UND WELT

Gezielt christenfeindliche Straftaten wurden in Deutschland zum ersten Mal erhoben
article icon

Brandstiftung, Körperverletzungen und sogar ein Mord: Es ist das erste Mal, dass das Bundeskriminalamt „christenfeindliche Straftaten" systematisch erfasst. 

Frauen in Afrin trauern um Angehörige
article icon

Der Apostolische Nuntius in Syrien ist besorgt über die neue Eskalation des Kriegs. Bombenhagel, aber auch ein eisiger Winter bedrohten das Leben von Millionen von Familien, sagt er im VN-Interview.  

Präsident Santons (links)
article icon

Der Präsident der nationalen Versöhnungskommission, Bischof Hector Fabio Henao Gaviria, fordert einen neuen Anlauf zu Gesprächen mit der Guerillagruppe ELN, die jüngst mehrere Attentate verübte. 

Besprechung auf höchster Ebene: Papst Franziskus und sein Kardinalstaatssekretär Parolin
article icon

Die Abgeordneten sind auf einer Europa-Tour; ob Franziskus sie empfängt, ist noch offen. Medien berichten derzeit über eine Annäherung des Vatikans an Festland-China. 

WEITERE NACHRICHTEN

Bischofssynode in der Synodenhalle im Vatikan
article icon

Der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Thomas Andonie, fährt im März zur Vorsynode nach Rom.  

Eine Familie nimmt an einer Papstmesse teil
article icon

Die Grundlagentexte des Großereignisses von Dublin, an dem im August auch der Papst teilnimmt, gibt es allerdings (noch) nicht auf Deutsch.  

Der Papst auf Pastoralbesuch
article icon

Am 20. April reist der Papst nach Alessano und Molfetta; am 10. Mai besucht er den Hauptsitz der Fokolarbewegung in Loppiano. 

Kardinal Peter Kodwo Appiah Turkson
article icon

Für ein Ende der Korruption beten: Das ist das Anliegen des Papstes für den Monat Februar. Kurienkardinal Peter Turkson erklärt, warum er dieses Gebet für wichtig hält. 

http://nemo.vaticannews.va/editor.html/content/vaticannews/de/vatikan/news/2018-02/primel-papst-franziskus-ordensfrauen.html
article icon

Zum Welttag des geweihten Lebens hat der Papst jeder Ordensfrau im Vatikan eine Primel geschenkt - als Zeichen der Wertschätzung. 

Ivo Poppe bei dem Prozess in Belgien
article icon

Die Richter befanden Ivo Poppe des Mordes an fünf Menschen für schuldig. Wegen Mordes hat ein früherer Diakon in Belgien eine Haftstrafe von 27 Jahren erhalten. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.