newsletter vatican news 24.2.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

VaticanNews

Nachrichten vom Tag

24/02/2018

Der Ehemann und die Tochter von Asia Bibi vor dem Treffen mit dem Papst
article icon

Umarmung und Gebet: Papst Franziskus hat zwei Opfer von Christenverfolgung empfangen. Es waren die Tochter von Asia Bibi, die in Pakistan in der Todeszelle sitzt, und Rebeka Bitrus, eine Ex-Geisel von Boko Haram in Nigeria.  

DER PAPST HEUTE

Papst Franziskus und die "Diakone der Schönheit"
article icon

Bei einer Audienz bat der Papst Kunstschaffende um „das Schaffen von Oasen der Schönheit in unseren Städten, die allzu häufig zubetoniert und seelenlos sind.“ 

Papst trifft Staatspräsidium von Bosnien-Herzegowina
article icon

Im Gespräch mit den drei Politikern Dragan Čović, Mladen Ivanić und Bakir Izetbegović ging es u.a. um die europäische Perspektive Bosniens. 

AUS KIRCHE UND WELT

Save the Children Zentrale in Großbritannien
article icon

Die Zahl betroffener Kinder ist seit den 90er Jahren auf 360 Millionen angewachsen - ein Anstieg von fast 75 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum. 

Erzbischof Charles Scicluna bleibt nach seiner Operation noch einige Tage in Chile
article icon

Der Sonderermittler, Erzbischof Charles Scicluna, wird Franziskus bald einen Bericht vorlegen - und dieser muss dann im Fall Barros eine Entscheidung treffen. 

Im Südsudan sprechen die Waffen
article icon

Ein Missionar spricht von „Kriegsmüdigkeit“. „Aber die Positionen sind so verhärtet, weil es nicht nur zwei Seiten gibt, sondern auch verfeindete oppositionelle Gruppen.“ 

Hoffnungszeichen: Am 13. Februar wurde in Myanmar ein Waffenstillstand zweier bewaffneter Gruppierungen unterzeichnet.
article icon

Kardinal Bo ist besorgt über internationale Kritik an Aung San Suu Kyi. Die klischeehaften Vorwürfe schwächten ihren Einsatz für mehr Demokratie und gefährdeten die Rohingya zusätzlich. 

Russlands und Chinas UN-Botschafter besprechen sich vor der Sitzung im Sicherheitsrat
article icon

Der Text sprach sich für 30 Tage Waffenruhe aus; er scheiterte an Russland, das im Sicherheitsrat ein Vetorecht hat. Neu abgestimmt wird heute abend. 

KIRCHE IN DEUTSCHLAND UND DER SCHWEIZ

Blick auf den Eichstätter Dom
article icon

„Natürlich kam angesichts des Finanzskandals die Frage auf: Kannst du unter solchen Umständen noch Bischof sein?“ Aber Verantwortlichkeit bedeute doch nicht, „sich vom Acker zu machen“... 

Blumen und Kerzen vor dem Pfarrhaus erinnern an den ermordeten Priester
article icon

Am Donnerstag war der aus dem Kongo stammende Pfarrer offenbar bei einem Streit mit einem Regenschirm erstochen worden. Das Motiv? Bislang unklar. 

Euthanasie
article icon

Die Bioethik-Kommission der Bischofskonferenz hat die neuen Richtlinien zu Suizidbeihilfe der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften ... 

PROGRAMMTIPP

Hieronymus Jaegen
article icon

Wie passt das zusammen – Kapitalismus, Politik und Mystik? Jaegen ist es gelungen, diese seltene Symbiose in seinem Leben zu verwirklichen. Die Sendung von Aldo Parmeggiani können Sie am Sonntag hören. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Secretaria pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.