Cerca

Datum17/02/2018

newsletter vatican news 17.2.2018

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Vatican News

Nachrichten vom Tag

17/02/2018

Papst Franziskus
article icon

Myriam Wijlens ist eine von neun neuen Angehörigen der Kinderschutz-Kommission des Papstes. Insgesamt hat diese nun 16 Mitglieder: acht Frauen, acht Männer. Unter ihnen sind auch Missbrauchsopfer 

NEUES AUS DEM VATIKAN

article icon

Im Gespräch mit Priestern liess Papst Franziskus erkennen, dass er auch auf eine Seligsprechung von Johannes Paul I. hofft. 

article icon

Bei der Begegnung im Lateran äußerte Franziskus sich auch zum Zölibat: Er bedeute nicht, dass Priester alleine leben sollten. Es sei wichtig, nicht zum Eigenbrötler zu werden. 

article icon

Die 79-Jährige war unter US-Präsident George W. Bush ein Jahr lang Vatikanbotschafterin ihres Landes gewesen. 

KIRCHE IN DEUTSCHLAND

article icon

Angesichts des Finanzskandals verspricht der Eichstätter Bischof, alles zu tun, um das Vertrauen der Gläubigen „wirklich mühselig wiederzugewinnen". 

article icon

Bei der Tagung in Trier geht es nächste Woche vor allem um die Priesterausbildung. Das Thema Zölibat soll auch angesprochen werden, aber nicht „alles überlagern“, sagt uns der Kirchenrechtler Christoph Ohly. 

BRENNPUNKTE

article icon

In düsteren Farben malt der Vorsitzende der Bischofskonferenz, José Luis Azuaje Ayala, die Lage im Land: „Mehr als 300.000 Kinder riskieren den Hungertod“. Ein ausführliches Interview. 

article icon

Präsident Macron will die Gesetze zu Leihmutterschaft, Pränataldiagnostik oder Lebensende bis zum Herbst neu fassen und berät darüber auch mit Religionsvertretern. 

SO SEHEN WIR AUS

article icon

Früher Radio Vatikan, jetzt Vatican News: Hier erfahren Sie, wer hinter diesem Newsletter steht. 

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
Facebook
 
Twitter
 
YouTube
 
Instagram

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2019 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.