Suche

Vatican News
Regensburg Regensburg 

D: „Freude am Glauben“ abgesagt

Auch dieses Jahr wird es keinen Kongress „Freude am Glauben“ geben. Die für den 16. bis 18. Juli in Regensburg geplante Veranstaltung wurde coronabedingt abgesagt. Dies bestätigte auf Anfrage der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) das Regensburger Kolpinghaus, wo der Kongress hätte stattfinden sollen. Bereits 2020 fiel die damals in Ingolstadt vorgesehene Zusammenkunft wegen der Pandemie aus.

Veranstaltet wird der Kongress vom Forum Deutscher Katholiken. Das Forum versteht sich als ein lockerer Zusammenschluss "papst- und kirchentreuer" Katholiken. Gegründet wurde es im Jahr 2000 in Fulda; seinen Sitz hat es im oberbayerischen Kaufering. Der Kongress "Freude am Glauben" findet seit 2001 jährlich an wechselnden Orten statt.

(kna – mg)

26 Mai 2021, 11:03