Suche

Vatican News
Michael Landau, der Präsident von Caritas Österreich Michael Landau, der Präsident von Caritas Österreich  

Caritas Österreich feiert 100. Geburtstag mit besonderer Aktion

Zum Jubiläum startet die Caritas eine multimediale, österreichweite Kampagne, die zeigen will, was die Caritas ausmacht. Der Grundauftrag sei auch in 100 Jahren bis heute gleich geblieben: „Not sehen und handeln", so so Anna Parr, Generalsekretärin der Caritas Österreich:

Zum Geburtstag lanciert die Caritas eine multimediale, österreichweite Kampagne, unter dem Motto „Caritas & Du – Helfen seit 100 Jahren“.  Dazu gibt es mehr als 1.300 Plakate, digitale Screens an 50 Standorten österreichweit, TV-Spots, die im ORF und auf Puls4 gesendet werden, Hörfunkspots und Inhalte auf sozialen Medien. Die Hilfsorganisation möchte damit auch auf ihre Wurzeln hinweisen, so die Generalsekretärin: „Wir wollen zeigen, wofür die Caritas und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihre freiwilligen Helferinnen und Helfer, Spenderinnen und Spender sowie alle Partnerinnen und Partner der Caritas stehen: für Hilfe für jede und jeden, ohne Wenn und Aber."

„Hilfe für jede und jeden, ohne Wenn und Aber“

Größte Hilfsorganisation Österreichs

Der Blick zurück auf 100 Jahre Caritas mache deutlich: „Unser Tun und Lassen macht einen Unterschied und wir haben schon viele Krisen und Katastrophen gemeistert", so Parr. Das gelte für die Zeit der Gründung bis heute. Heute sei die Caritas die größte Hilfsorganisation in Österreich. Mit mehr als 1.600 Projekten und Einrichtungen im ganzen Land hilft sie Menschen in Not. Parr: „Die Caritas - das sind die hauptamtlichen Mitarbeitenden, aber vor allem die heute rund 50.000 Freiwilligen, die sich tagtäglich beherzt und professionell einsetzen, nicht nur in Österreich, sondern weltweit bei mehr als 500 Projekten in über 60 Ländern."

(kap - sst) 

26 April 2021, 16:48