Suche

Vatican News
Weihbischof Florian Wörner, Augsburg Weihbischof Florian Wörner, Augsburg 

Unser Sonntag im Januar: Weihbischof Florian Wörner

Im Januar 2021 begleitet uns bei „Unser Sonntag“ der Weihbischof in Augsburg Florian Wörner. Er stammt aus Eschenlohe und studierte in Augsburg Theologie und Philsophie.

1997 wurde er zum Priester geweiht und war ab 2001 Jugendseelsorger der Region Kempten sowie ab 2006 Diözesanjugendseelsorger. 2012 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Weihbischof in der Diözese Augsburg. 

Von 2012-2018 leitete er das neugegründete Institut für Neuevangelisierung und ist seit 2014 Beauftragter der Freisinger Bischofskonferenz für Jugendseelsorge.

In seiner Betrachtung zum ersten Sonntagsevangelium im neuen Jahr geht es um die Fleischwerdung, um das „Verbum caro hic factum est“ in Nazareth und darum, dass wir alle eingefleischte Kinder Gottes werden sollten.

Hören wir kurz hinein:

Hören Sie hier einen Vorgeschmack

Die vollständige Betrachtung hören Sie in unserer Abendsendung am Samstag.

(radio vatikan – claudia kaminski)

01 Januar 2021, 10:17