Suche

Vatican News
Ein seltener Anblick in der Schweiz... dieses Bild stammt aus Afghanistan Ein seltener Anblick in der Schweiz... dieses Bild stammt aus Afghanistan  (AFP or licensors)

Schweiz: Viel Zustimmung für Burka-Verbot

Die jüngsten Umfragen zeigen, dass das am 7. März zur Abstimmung kommende Burka-Verbot eine mehrheitliche Zustimmung erhält.

Gemäß Schweizer Medienumfragen von 20Minuten/Tamedia würden etwa 63 Prozent die Volksinitiative „Ja zum Verhüllungsverbot“ zustimmen, und 35 Prozent würden derzeit ablehnen. Die Resultate der ersten Abstimmungsumfrage weisen auf eine relativ starke Polarisierung nach Parteien hin: So seien linke Wählerinnen und Wähler gegen die Vorlage, während sich die Wählerschaften von Christdemokraten CVP und liberale FDP dafür aussprechen. Bei der rechtskonservativen SVP sei die Unterstützung sehr groß, heißt es in einem Bericht der Schweizer Medien.

Das überzeugendste Argument für die Befürworter sei, dass der Gesichtsschleier Ausdruck des radikalen Islams sei und nichts in der westlichen Kultur verloren habe. Die Ablehnung der Gegner gründe insbesondere in zwei Punkten: Zum einen seien sie der Meinung, dass es höchstens vereinzelt Burka-Trägerinnen gebe, und zum anderen solle sich der Staat aus privat getroffenen Kleidervorschriften heraushalten.

Die Resultate der ersten Umfrage von 20 Minuten/Tamedia basierten auf den Antworten von 15.089 Personen aus der Deutschschweiz, aus der Westschweiz und aus dem italienischsprachigen Kanton Tessin. Die Befragung fand am 18. und 19. Januar statt.

(diverse online – mg)

30 Januar 2021, 14:17