Suche

Vatican News
Die neue BasisBibel soll besonders verständlich sein Die neue BasisBibel soll besonders verständlich sein  (©4Max - stock.adobe.com)

Schweiz: Neue Bibelübersetzung soll besonders verständlich sein

Eine lesefreundliche und zeitgemäße Übersetzung in deutscher Sprache will die BasisBibel der Schweizerischen Bibelgesellschaft bieten. Sie erscheint diesen Donnerstag.

Für die BasisBibel wurden alle biblischen Texte vollständig neu übersetzt. Grundlage dafür waren die Bibeltexte in den Ursprachen. Bereits Anfang der 2000er Jahre wurde in der kirchlichen Jugendarbeit der Bedarf für eine neue Bibelübersetzung geäußert, die besonders für die Arbeit mit jungen Menschen geeignet sei. Das Neue Testament mit den Psalmen ist bereits 2012 erschienen. Nun wurden auch die Teile des Alten Testaments übersetzt und in diesem Zuge die bereits erschienenen noch einmal durchgesehen und überarbeitet.

Warum eine neue Bibelübersetzung?

Im Zeitalter digitaler Medien habe sich das Leseverhalten grundlegend verändert, so die Herausgeber. Der lesefreundliche Text der BasisBibel berücksichtige auch Leserinnen und Leser, die die Lektüre auf Bildschirm oder Display gewohnt sind.

Kurz und klar

Kurze Sätze, eine klare und prägnante Sprache und ihr einzigartiges Design und Layout verspricht die BasisBibel. Zusätzliche Erklärungen von Begriffen und Sachverhalten in der Randspalte erleichtern das Verständnis der biblischen Texte. Die BasisBibel soll so einfach zu lesen und gut zu verstehen sein. Bei der Schweizerischen Bibelgesellschaft ist die BasisBibel auch als schweizerische Kompaktausgabe in Rot erhältlich.

Über die Schweizerische Bibelgesellschaft (SB)

Die SB ist eine überkonfessionelle Nonprofit-Organisation. Sie unterstützt und fördert wissenschaftlich fundierte Übersetzungen und Revisionen der biblischen Texte. Ebenso beteiligt sie sich an der Herstellung und Verbreitung der Bibel in von Kirchen gewünschten Sprachen und Ausgaben in der Schweiz und im Ausland.

(pm – sst) 

19 Januar 2021, 09:44