Suche

Vatican News
Interreligiöses Gedenken der Jugend in Österreich nach dem Attentat  Interreligiöses Gedenken der Jugend in Österreich nach dem Attentat  

Österreich: Ökumenisches Friedensgebet am Sonntag

Katholische, evangelische und orthodoxe Kirche wollen diesen Sonntag im Klagenfurter Dom der Opfer des Anschlags von Wien gedenken. Auch die islamische Glaubensgemeinschaft will sich beteiligen.

An der Feier werden laut Angaben der Diözese Gurk vom Freitag etwa der evangelische Superintendent Manfred Sauer, der Vorsitzende der Islamischen Religionsgemeinschaft Kärnten, Adnan Gobeljic, und der rumänisch-orthodoxe Pfarrer Visarion Viorel Ipati teilnehmen. Seine Teilnahme zugesagt hat auch der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser.

Nach dem Sprechen von Friedensgebeten und Fürbitten wird eine Kerze mit vier Dochten entzündet, heißt es zum Ablauf der Feier. Das Friedensgebet wird via Livestream auf www.kath-kirche-kaernten.at/dom-klagenfurt-live übertragen.

(kap - sst)

06 November 2020, 14:41