Suche

Vatican News
Aegidius Zsifkovics, Bischof von Eisenstadt Aegidius Zsifkovics, Bischof von Eisenstadt  

Österreich: Auch Bischof Zsifkovics in Corona-Quarantäne

Der burgendländische Bischofsvikar und Pfarrer von Trausdorf, Zeljko Odobasic, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Infolge wurden sämtliche Kontaktpersonen unter häusliche Quarantäne gestellt und werden derzeit getestet, teilte die Diözese Eisenstadt am Samstagabend mit. Weil Odobasic zuletzt an einer Fatimafeier im alten Kloster Baumgarten sowie an einer Sitzung im Bischofshof in Eisenstadt teilgenommen hat, sind auch der Eisenstädter Bischof Ägidius J. Zsifkovics und weitere Mitglieder des Leitungsgremiums der Diözese sowie zahlreiche Priester des Dekanates Trausdorf von diesen Vorsichtsmaßnahmen betroffen.

Auch Augustiner-Chorherren in Quarantäne

Auch die Augustiner-Chorherren im Stift Herzogenburg sind mittlerweile durch Corona direkt betroffen und befinden sich seit Samstag in Quarantäne. Bei Propst Petrus Stockinger wurde nach Auftreten erster Krankheitssymptome ein Schnelltest auf eine Corona-Infektion durchgeführt, der positiv ausgefallen ist, wie das niederösterreichische Stift mitteilte. Schon zuvor waren demnach im Umfeld des Stifts mehrere Corona-Fälle bekannt geworden. Einer der Chorherren wurde dabei auch als Kontaktperson der Kategorie 1 eingestuft. Angesichts dieser Entwicklungen stünden nun alle Mitbrüder bis auf weiteres unter Quarantäne, hieß es Sonntagfrüh auf der Website des Stifts. Bis dato zeige kein weiterer Mitbruder Krankheitssymptome, und auch bei Propst Petrus zeige sich bisher kein schwerer Verlauf.

(kap - cs)

18 Oktober 2020, 13:32