Suche

Vatican News
Unser Filmtipp: Die Wege des Lebens – The Roads Not Taken Unser Filmtipp: Die Wege des Lebens – The Roads Not Taken 

Unser Filmtipp: Die Wege des Lebens – The Roads Not Taken

Feinfühlig-subtiles Drama, das an der Schnittstelle von Wirklichkeit und Halluzination den Wirrnissen eines Lebens nachforscht. In seiner assoziativ-dichten Verflochtenheit erfordert der Film viel Aufmerksamkeit, da er auch scheinbare Nebensächlichkeiten wahrnimmt.

Ein demenzkranker Schriftsteller verliert sich zunehmend in den Erinnerungen seines Lebens, sodass er nicht mehr allein zurechtkommt. Im Verlauf eines Tages, an dem ihn seine Tochter zu verschiedenen Ärzten begleitet, driftet er immer wieder in seine Gedankenwelt ab, während die Tochter eine für sie unerwartete Nähe zu dem hilflosen Vater aufbaut.  - Sehenswert ab 16. (FilmDienst - mg)
Hier zur Rezension

12 August 2020, 10:23