Suche

Vatican News
Innenansicht der Kathedrale in Aachen Innenansicht der Kathedrale in Aachen 

D: Video-Gespräche zur Corona-Krise

Wie kann ich in der Corona-Krise einen hilfreichen Beitrag leisten? Was bewegt mich in dieser Zeit? Was kann Hoffnung geben? Zu solchen und ähnlichen Fragen startet das Bistum Aachen jetzt eine Video-Gesprächsreihe, bei der interessierte Gläubige mitmachen können.


„Katharina und Bischof Helmut“ heißt die Reihe, die jeweils samstags und mittwochs auf den YouTube- und Facebook-Accounts des Bistums und auf der Internetseite des Bistums Aachen online veröffentlicht werden.

Offener Dialog

In jeder Ausgabe der Video-Reihe treten Bischof Helmut Dieser und eine junge Gläubige aus Heinsberg in einen offenen Dialog über Fragen, die sie in der Corona-Krise umtreiben. Dabei wollen sie auch einzelne Gedanken und Ideen interessierter Gläubiger aufgreifen, die diese dem Bistum zukommen lassen.

„Gerade in Zeiten, wo wir Distanz halten müssen, brauchen wir ein Gespräch, in dem wir uns nahekommen“, erläutert Bischof Dieser das Angebot in einer Aussendung des Bistums Aachen. „In früheren Zeiten haben Menschen sogar Kontinente überbrückt, indem sie eine Brieffreundschaft miteinander begonnen haben.“

Die 21-jährige Katharina, die ab Samstag mit Bischof Dieser ins Gespräch kommt, zeigte sich von dem Dialog-Angebot des Bistums begeistert: „Als die Anfrage kam, fand ich es cool und wichtig, als junger Mensch Input geben zu können.“

Hier erklärt Bischof Dieser im Video, wie die Initiative zustandekam.

(pm – pr)
 

10 April 2020, 10:13