Suche

Vatican News
War noch nie so leer wie jetzt: Der Kölner Dom in Corona-Zeiten War noch nie so leer wie jetzt: Der Kölner Dom in Corona-Zeiten 

D: Kirche informiert über Coronamaßnahmen – Messen entfallen

Aus für öffentliche Gottesdienste heißt es nach Österreich, Italien und weiteren Ländern nun auch in Deutschland: Die Bundesregierung in Berlin und die Bundesländer vereinbarten am Montag in der Corona-Krise neue strenge Leitlinien.

Demnach sollen unter anderem auch „Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften“ verboten werden. Das gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montagabend bei einer Pressekonferenz in Berlin bekannt. Um die Ausbreitung des Virus möglichst einzudämmen, sollen auch in Deutschland zahlreiche Geschäfte und Einrichtungen geschlossen werden. Lebensmittelgeschäfte, Lieferdienste, Apotheken, Tankstellen, Banken und Post sollen in Betrieb bleiben. Das Sonntagsverkaufsverbot für diese Geschäfte solle „bis auf weiteres grundsätzlich ausgesetzt“ werden.

Entbindung von Sonntagspflicht und Ausfall von Gottesdiensten

Die katholische Kirche in Deutschland hatte in den vergangenen Tagen bereits besondere Maßnahmen gegen das Coronavirus erlassen. Dazu zählen in fast allen 27 Diözesen die Entbindung von der Sonntagspflicht und der Ausfall von Gottesdiensten. In Bayern, wo die Staatsregierung den Katastrophenfall ausgerufen hat, sagten etwa die Erzdiözesen München und Bamberg sowie die Diözesen Augsburg und Eichstätt vorerst alle öffentlichen Gottesdienste ab. Auf unbestimmte Zeit vertagt ist auch die Weihe des ernannten Bischofs von Augsburg, Bertram Meier. Sie hätte kommenden Samstag stattfinden sollen.

DBK Infoseite zu Corona

Die deutsche Bischofskonferenz hat angesichts der Corona-Pandemie eine extra Infowebsite eingerichtet, die Informationen aus allen Bistümern zusammenfasst. Dort gibt es etwa Hinweise auf Gottesdienstangebote im Internet, Gebetsvorschläge und Empfehlungen zur Vermeidung einer Ansteckung mit dem Coronavirus.

(kna/kap -sst) 

17 März 2020, 10:55