Suche

Vatican News
Buchcover: Der Synodale Weg: Fragen & Antworten Buchcover: Der Synodale Weg: Fragen & Antworten 

Buchtipp: Der Synodale Weg – Fragen und Antworten

Der Synodale Weg - was ist das, wie kam es dazu und was dürfen wir erwarten? Solche und ähnliche Fragen beantwortet das Buch „Der Synodale Weg. Fragen und Antworten“ der Vatikanjournalistin Anne Preckel, das druckfrisch beim Verlag Katholisches Bibelwerk erschienen ist.

Die Grundthemen der Reformdebatte sind Glaube und Glaubwürdigkeit, Macht und Miteinander in der Kirche. Es geht um wesentliche Fragen des kirchlichen Lebens, die viele Gemüter bewegen:

Was hat der Missbrauchsskandal mit dem katholischen Amtsverständnis, dem Zölibat, der Sexualmoral der Kirche zu tun? Was mit einer Krise des Glaubens? Wo liegen Verfehlungen Einzelner, wo krankt das ganze System? Wo ließe sich Macht in der katholischen Kirche besser teilen? Und welche Rolle spielen die Frauen, denen der Weg in einige Ämter versperrt ist?

Wandel auf katholisch

Das Projekt Synodaler Weg war keine leichte Geburt. Schon im Vorfeld wurde gerungen, im Klerus wie im Kirchenvolk. Der Papst schrieb der deutschen Kirche einen Brief, der Vatikan steckte den Rahmen des Möglichen ab. Wie Wandel „auf katholisch“ aussehen kann, auch darum geht es beim Synodalen Weg.

Preckels Buch „Der Synodale Weg. Fragen und Antworten“ beantwortet die wichtigsten Fragen zum Synodalen Weg. Es bildet die Debatte im Vorfeld des Projektes ab und bietet einen umfangreichen Quellennachweis, damit beim Synodalen Weg stets die wichtigsten Infos zur Hand sind.

Preckel arbeitet für das deutschsprachige Programm von Radio Vatikan / Vatican News.

Das Buch kostet 8,95 Euro und ist beim Katholischen Bibelwerk-Verlag erschienen.

(vatican news - sk)

 

 

 

31 Januar 2020, 16:20