Suche

Vatican News
Bundeskanzlerin Angela Merkel vor der Abstimmung zur Organspende Bundeskanzlerin Angela Merkel vor der Abstimmung zur Organspende  (ANSA)

D: Bischofskonferenz begrüßt Bundestagsvotum zur Organspende

Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag die Widerspruchslösung bei der Organspende abgelehnt und stattdessen ein Gesetz zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft beschlossen. Die deutschen Bischöfe zeigten sich erleichtert. In einer Aussendung würdigten sie das Anliegen, die Zahl der Organspenden im Land wirksam zu erhöhen.

„Das Gesetz gewährt weiterhin eine möglichst große Entscheidungsfreiheit bei der Organspende und trifft dennoch Maßnahmen, die dazu führen, dass die Menschen sich verstärkt mit der Frage der Organspende befassen“, erklärte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx. 

Die neue Regelung setze „ein wichtiges Zeichen für den Erhalt und Schutz grundlegender (medi-zin)ethischer und grundrechtlicher Prinzipien, auf denen das Wertefundament unserer  Gesellschaft  fußt.“

In den vergangenen Tagen hatten sich verschiedene Kirchenvertreter zu dem Gesetzesvorstoß zu Wort gemeldet und vor der Widerspruchslösung gewarnt.

(pm – mt) 

16 Januar 2020, 14:03