Cerca

Vatican News
Antreten auf dem Petersplatz Antreten auf dem Petersplatz 

Schweizergarde: Leuthard kümmert sich um neue Kaserne

Der Neubau der Kaserne der Schweizergarde im Vatikan kostet 55 Millionen Schweizer Franken. Die ehemalige Bundesrätin Doris Leuthard engagiert sich künftig für die Beschaffung der Mittel.

Eine einfache Renovation des Baus im Vatikan ist nicht möglich. Das Tessiner Architekturbüro Durisch+Nolli wurde mit einem Vorprojekt für den Neubau beauftragt. Die Einweihung des neuen Gebäudes soll 2023 erfolgen.

Die Stiftung für die Renovation der Kaserne hofft, dass die Mittelbeschaffung „vom Charisma und der Dynamik der Ende 2018 aus dem Bund ausgeschiedenen Doris Leuthard profitieren wird“.

(cath.ch – sk)
 

25 April 2019, 10:04