Cerca

Vatican News
Ethik wird Pflichtfach in Österreich Ethik wird Pflichtfach in Österreich  (AFP or licensors)

Österreich führt Pflichtfach Ethik an Schulen ein

Schüler und Schülerinnen, die keinen Religionsunterricht besuchen, sollen in Zukunft an verpflichtendem Ethik-Unterricht teilnehmen. Das hat Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz am Dienstag bestätigt.

Der Beginn der ersten Phase sei im Schuljahr 2020/21. Nach Jahrzehnten der Überlegungen über die Sinnhaftigkeit von Ethikunterricht sei es ein wichtiger und notwendiger Schritt, „vom Reden ins Tun zu kommen", so Kurz. Österreichs Bischofskonferenz ist mit dem Beschluss einverstanden, sie hatte das Pflichtfach Ethik für Schüler, die keinen Religionsunterricht besuchen, bereits vor zehn Jahren vorgeschlagen. Ethikunterricht sei „ein Mehrwert gegenüber dem jetzt bestehenden schulischen Defizit“, zitiert „kathpress“ bereits im Januar den Generalsekretär der Bischofskonferenz Peter Schipka.

„Ethik wird in Zukunft noch wichtiger werden", begründete Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) die Entscheidung, die Teil des Regierungsprogramms war. Die Kirche sei immer weniger die normgebende Kraft; doch sei eine solche Kraft für den Zusammenhalt der Gesellschaft wichtig. Die Förderung des ethischen Verständnisses im Schulunterricht werde zu dem notwendigen „gemeinsamen Fundament" beitragen.

17 Prozent ohne Bekenntnis

Hintergrund für die seit langem geführte Diskussion um den Ethikunterricht in Österreich ist die gesellschaftliche Entwicklung: In den vergangenen Jahrzehnten stieg der Anteil der Personen ohne Religionsbekenntnis ständig an - von vier Prozent im Jahr 1951 auf 17 Prozent 2017. Außerdem können auch Angehörige einer Religionsgemeinschaft vom Religionsunterricht abgemeldet werden - zunächst durch die Eltern, ab 14 Jahren können dies Schüler selbstständig auch ohne Einwilligung der Erziehungsberechtigten.

Ethikunterricht gibt es derzeit in zahlreichen Standorten lediglich als Schulversuch. Bekenntnislose und von Religion abgemeldete Schüler haben derzeit ohne Schulversuch eine Freistunde. 

(kap – gs)

05 März 2019, 15:03