Cerca

Vatican News
Menschen in der Zeit „Menschen in der Zeit” - Stephen Hawking 

„Menschen in der Zeit”: Stephen Hawking – der gläubige Atheist

Letztlich war das Leben dieses großen Gelehrten, der wegen einer schweren degenerativen Nervenerkrankung seit Jahrzehnten im Rollstuhl saß und nur mühsam mit der Außenwelt kommunizieren konnte, ein wertvoller Beitrag auch für die katholische Kirche.

Mit seiner Teilnahme an Sitzungen der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften hat Hawking seiner eigenen These, dass Religion und Wissenschaften nichts miteinander zu tun haben, widersprochen.

Eine Sendung von Aldo Parmeggiani am Sonntag, 03. Februar 2019.

 

Hier ein Vorgeschmack auf die Sendung
31 Januar 2019, 16:48