Cerca

Vatican News
Donald Trump auf einer Pressekonferenz des G-20-Treffens in Buenos Aires Donald Trump auf einer Pressekonferenz des G-20-Treffens in Buenos Aires  (AFP or licensors)

Kardinal: „Trump hat Fake News nicht erfunden, aber...“

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki wirft US-Präsident Donald Trump vor, „reichlich Gebrauch“ von „Fake News“ zu machen. Trump „lügt selbst im höchsten Amt der USA, so dass sich die Balken biegen“.

Das sagte Woelki am Sonntag im Kölner Domradio. Er wies aber darauf hin, dass Trump immerhin „nicht der Erfinder der Fake News“ sei, da schon der Prophet Jesaja im Alten Testament eindringlich vor „gefälschten Nachrichten“ gewarnt habe.

Bibel verhilft zu Klarheit...

„Hier sehen wir, wie aktuell die biblische Botschaft ist“, so Woelki. „Ein Blick in die Bibel“ könne weiterhelfen, „wenn wir auf der Suche nach Klarheit und Wahrheit sind“.

(domradio – sk)
 

02 Dezember 2018, 11:52