Beta Version

Cerca

Vatican News
Unser Filmtipp: Der sechste Kontinent Unser Filmtipp: Der sechste Kontinent 

Unser Filmtipp: Der sechste Kontinent

In der Nähe von Brixen finden Menschen, die sonst nirgendwo unterkommen, in einem selbstverwalteten Anwesen für eine Weile ein Unterkommen.

Fünfzig Gestrandete aus zwanzig Nationen teilen sich ein altes Haus, wobei sie tagsüber von ein paar Helfern unterstützt werden. Als das durch Spenden und gemeinnützige Aktionen unterhaltene Gebäude einem Neubau weichen muss, gerät der soziale Mikrokosmos in eine Schieflage. Der über einen längeren Zeitraum entstandene Dokumentarfilm erzählt vom Weitermachen in schwierigen Zeiten und vom aufreibenden Miteinander. Die Inszenierung ist dabei mehr an pragmatischer Lebenshilfe als an einer gesellschaftsverändernden Utopie interessiert. – Sehenswert ab 14. (FilmDienst)
Hier zur Rezension

06 Juni 2018, 16:13