Beta Version

Cerca

VaticanNews
Wartet auf seine bischöflichen Gäste aus Deutschland: Papst Franziskus Wartet auf seine bischöflichen Gäste aus Deutschland: Papst Franziskus  (AFP or licensors)

Vatikan/D: Weitere Bischöfe zu Gespräch über Kommunion in Rom

Zur Aussprache über die Frage der Kommunionzulassung für nichtkatholische Ehepartner werden auch die Bischöfe Gerhard Feige von Magdeburg und Karl-Heinz Wiesemann von Speyer nach Rom reisen. Entsprechende Informationen der Katholischen Nachrichten-Agentur bestätigte der Sprecher der Deutschen Bischofskonferenz.

An dem mit Spannung erwarteten Gespräch, das nach unbestätigten Angaben im Mai im Vatikan geführt werden soll, nehmen außerdem die Kardinäle Reinhard Marx (München und Freising), Rainer Maria Woelki (Köln) und der Münsteraner Bischof Felix Genn teil. Auch der Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz, Pater Hans Langendörfer SJ, wurde zu dem Treffen in den Räumen der Römischen Glaubenskongregation eingeladen. Die Einladung kommt vom Präfekten der Kongregation, Erzbischof Luis Ladaria. Wer alles von römischer Seite teilnehmen wird, ist bisher nicht bekannt - auch nicht, ob der Papst selbst dabei sein wird.

Feige und Wiesemann waren federführend an der Erarbeitung einer Handreichung beteiligt, die den Kommunionempfang für nichtkatholische Ehepartner in begründeten Einzelfällen zulassen soll. Über diesen mit großer Mehrheit verabschiedeten Text gibt es in der Bischofskonferenz unterschiedliche Meinungen. Feige leitet die Ökumenekommission, Wiesemann die Glaubenskommission der Deutschen Bischofskonferenz.

(kna - gs)

25 April 2018, 17:23