Beta Version

Cerca

Vatican News
Orthodoxe Christen Orthodoxe Christen  (AFP or licensors)

Unsere Radioakademie: Die orthodoxe Kirche heute

Das panorthodoxe Konzil auf Kreta sorgte für Diskussionen und ökumenische Debatten. In unserer Radioakademie-Reihe sind wir auf die Orthodoxie heute eingegangen und zwar nach dem Heiligen und Großen Konzil vom Juni 2016.

Mario Galgano und Stefan von Kempis - Vatikanstadt

In dem Vierteiler gehen wir auf die Kirchengeschichte, die Ökumene und die Reaktionen auf orthodoxer und auf katholischer Seite ein. Sie können die Reihe per Mail an cd@vaticannews.de bestellen. Wir schicken Ihnen die CD gegen eine Spende nach der Ausstrahlung der letzten Folge gerne zu.

Es sorgte für viele Schlagzeilen und Diskussionen und doch ist im Nachhinein im breiten Publikum – vor allem im Westen – wenig in Erinnerung geblieben. Der Kirchenhistoriker und Patristiker Dietmar Winkler von der Universität Salzburg erläutert uns die Geschichte der bisherigen Konzilien für die Orthodoxen. Regina Augustin ist Leiterin des Generalsekretariates der Stiftung Pro Oriente in Wien, die seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil auf wissenschaftlicher Ebene und durch „Reisediplomatie“ an der Überwindung der Spaltung zwischen Römisch-Katholischer Kirche und Orthodoxen Kirchen arbeitet. Augustin weiß, wer auf Kreta dabei war und wer nicht.

10 Februar 2018, 16:44