Beta Version

Cerca

VaticanNews
Blumen und Kerzen vor dem Pfarrhaus erinnern an den ermordeten Priester Blumen und Kerzen vor dem Pfarrhaus erinnern an den ermordeten Priester 

D: Tatverdächtiger für Berliner Priestermord festgenommen

Im Fall des ermordeten Berliner Priesters ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Das wurde aus Polizeikreisen bestätigt. Am Donnerstagabend war der aus der Republik Kongo stammende Pfarrer der Berliner französischsprachigen katholischen Gemeinde offenbar bei einem Streit mit einem Regenschirm erstochen worden. Über das Motiv für die Tat ist bislang nichts bekannt.

Der 54-jährige Alain-Florent Gandoulou war in seiner Gemeinde sehr geschätzt, viele Menschen zeigten sich schockiert über den brutalen Mord. Die französische Gemeinde in Berlin wurde nach dem zweiten Weltkrieg für die französischen Soldaten und ihre Familien eingerichtet. Heute wird sie von vielen französischsprachigen Afrikanern besucht, die in Berlin eine Heimat gefunden haben.

(kath.ch - cs)
 

24 Februar 2018, 12:53